Mit Köpfchen und System

Die Rechauds von Kisag

Mit integriertem Sicherheitsgasbrenner

Viele Brenner, aber nur ein Schweizer Original

Der Brenner brodelt unter dem Fondue-Set, Fleisch oder Gemüse werden stilvoll in siedendem Öl oder Brühe gegart. Trotz der gemütlichen Stimmung, die bei solchen genussvollen Runden aufkommt, sollte das Thema Sicherheit beim Kochen mit offener Flamme nicht vernachlässigt werden: 

Hat der Topf auf dem entsprechenden Gestell einen sicheren Stand? Ist das Rechaud gut regulier- und verschliessbar? Und wie sieht es mit dem darin enthaltenen Brennstoff aus? Denn um den Sud im Topf – sei es Käse, Fett, Öl oder Brühe – bzw. die Zutaten auf dem Tischgrill längere Zeit heiss zu halten, muss der Brenner im Rechaud einiges leisten.

PASTENBRENNER ADE

Ein Elektrobrenner eine Art, um am Tisch zu kochen, aber nur dann, wenn eine Steckdose in der Nähe ist. Beim Pastenbrenner ist die Anwendung wenig komfortabel, die Heizleistung kaum regulierbar und ausserdem dauert das Aufheizen lange - und danach reicht die Füllung noch nicht mal für eine Stunde Brutzelspass aus. Der Spiritusbrenner ist die günstige Alternative zum Pastenbrenner, braucht aber ebenfalls lange zum Aufheizen und setzt dabei auch noch kritische Schadstoffe frei.

Das heisst aber noch lange nicht, dass man bei Kauf eines Rechauds Kompromisse eingehen muss! Alle, die auf Nummer Sucher gehen und flexibel bleiben wollen, aber dennoch eine maximale aber regulierbare Heizleistung erwarten sind mit den Rechauds von Kisag bestens beraten. Die mobilen Rechauds enthalten einen integrierten Sicherheitsgasbrenner und sind vielfältig einsetzbar – zum Beispiel auch als mobile Küche fürs Camping. Sie heizen im Handumdrehen mit jeder Menge Power auf, halten die Hitze über lange Zeit, lassen sich stufenlos regulieren und auf Knopfdruck ein- und ausschalten.

Ob für die Gastronomie, für den Heimgebrauch oder den Outdoor-Einsatz: Mit unseren Swiss Made Rechauds PowerFire®  und LongFire  kommt der Genuss nie zu kurz.  

Aktuelle Hinweise zum neuartigen Corona-Virus

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter bezüglich COVID19 sind unser Fabrikladen und die Reparaturannahme bis auf weiteres geschlossen.

Die geforderten Sicherheitsmassnahmen können mit unseren Gegebenheiten leider nicht wie gefordert umgesetzt werden.

Das Betreten des Kisag AG Areals ist daher untersagt.

Gerne sind wir aber weiterhin unter kisag@kisag.ch und 032 617 32 60 für Sie da.

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen vielmals für Ihr Verständnis.

Ihr Kisag-Team

schliessen