Raclette

Aus Pfännchen schlemmen

So vielseitig ist Grillen am Tisch

Geselliges Grillen am Tisch

Neben Fondue ist Raclette das perfekte Essen für lange Wintertage oder Feste, bei denen man gerne in geselliger Runde zusammenkommt. Und bei dem jeder sein Raclette-Pfännchen mit seinen Lieblingszutaten belegt und sie unter den Grill schiebt. Erlaubt ist, was schmeckt: Zum Beispiel kleingeschnittene, feine Fleischstücke, Speck, Würstchen, Fisch, Gemüse oder Obst. Darauf kommt dann Raclette-Käse, der unter dem Raclette-Grill schmilzt. Als Beilagen eignen sich Gschwellti oder Ofenkartoffeln, frische Champignons, Mais, Silberzwiebeln, klein geschnittene Paprika, Tomaten, Gewürzgurken und vieles mehr. Ob die überbackene Kreation direkt aus dem Pfännchen geschlemmt oder auf dem Teller angerichtet wird, ist ebenfalls Geschmackssache.

Fest steht: Die Ideen gehen einem bei diesem Grillspass nicht so schnell aus. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit süssen Varianten? Bewährt hat sich das Birnen-Pfännchen mit Camembert, Walnüssen und Honig. Oder doch lieber ein Bananen-Kokos-Pfännchen mit Nuss-Nougat-Creme? Schliesslich muss nicht alles mit Käse überbacken werden.
Ganz gleich, für welche Kombination Sie sich auch entscheiden – mit dem Raclette-Equipment von Kisag klappt die Zubereitung wie am Schnürchen.

Aktuelle Hinweise zum neuartigen Corona-Virus

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter bezüglich COVID19 sind unser Fabrikladen und die Reparaturannahme bis auf weiteres geschlossen.

Die geforderten Sicherheitsmassnahmen können mit unseren Gegebenheiten leider nicht wie gefordert umgesetzt werden.

Das Betreten des Kisag AG Areals ist daher untersagt.

Gerne sind wir aber weiterhin unter kisag@kisag.ch und 032 617 32 60 für Sie da.

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen vielmals für Ihr Verständnis.

Ihr Kisag-Team

schliessen