Swiss Made

Weil Schweizer Qualität verpflichtet

Kisag steht zum Produktionsstandort Schweiz ...

... und ist überzeugt, dass dieser mit qualitativ hochstehenden, innovativen Produkten und einem erstklassigen Preis- Leistungs-Verhältnis erhalten werden kann. Das Unternehmen arbeitet heute mit rund 100 Zulieferern aus der Schweiz, Europa und anderen Ländern zusammen.

Aber die Montage der Einzelteile für Geräte wie Mixer oder Gasbrenner für Fondue-Rechauds erfolgt weiterhin im eigenen Betrieb in Bellach. Genauso wie die Serienfertigung vieler Küchenhelfer und die Entwicklung unserer Produkte. Das ist sehr entscheidend, denn nur so kann eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte sichergestellt werden. 


Der Produktionsstandort Schweiz dient hierbei nicht nur als klares Qualitätssiegel, sondern ist gleichzeitig entscheidend für die CO2-Bilanz, indem wir, soweit möglich, auf lange Einfuhr,- und Transportwege verzichten. Ein bewusster, ressourcenschonender Umgang mit der Umwelt ist für uns selbstverständlich. Deshalb wird der gesamte Stromverbrauch bei Kisag zu 100 % durch Schweizer Wasserkraft gedeckt.

Aktuelle Hinweise zum neuartigen Corona-Virus

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter bezüglich COVID19 sind unser Fabrikladen und die Reparaturannahme bis auf weiteres geschlossen.

Die geforderten Sicherheitsmassnahmen können mit unseren Gegebenheiten leider nicht wie gefordert umgesetzt werden.

Das Betreten des Kisag AG Areals ist daher untersagt.

Gerne sind wir aber weiterhin unter kisag@kisag.ch und 032 617 32 60 für Sie da.

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen vielmals für Ihr Verständnis.

Ihr Kisag-Team

schliessen